Vorbericht: 5. Spieltag Bezirksliga 4

Sonntagsausflug an die Sorpe mal anders!

Der 5. Spieltag steht vor der Tür und für unsere SG geht es zum SuS Langscheid/Enkhausen.

Vor der Saison für viele zum Favoritenkreis gezählt, hagelte es in den ersten 3 Partien 3 Niederlagen für unseren Gegner. Jedoch allesamt gegen Teams, die auch unsere SG schon bespielt hat und man diese dementsprechend einordnen kann. So waren die Niederlagen gegen die TOP-Teams Langenholthausen (0:2) und Arpe (0:1) nicht nur knapp, sondern auch unverdient. Und auch gegen Freienohl (1:3) war der SuS in der 1. Hälfte die klar bessere Mannschaft, traf aber wie in den beiden Partien zuvor einfach das Tor nicht. Diesen Schwachpunkt haben die Sorpekicker dann anscheinend am vergangenen Spieltag abgestellt. Denn gegen Gierskämpen schoss sich Langscheid mal so richtig den Frust von der Seele und am Ende hieß es tatsächlich 12:0. Ein nicht alltägliches Ergebnis in der Bezirksliga.

Der SuS Langscheid/Enkhausen hatte sportlich auch schon andere Zeiten erlebt. Anfang der 2000er-Jahre begann der Aufstieg mit Hilfe eines finanzstarken „Investors“ und nach einigen Aufstiegen fand man sich in der Westfalenliga wieder, in der man sich auch einige Jahre halten konnte. Vor zwei Jahren dann der freiwillige Rückzug in die Bezirksliga, in der damals die zweite Mannschaft beheimatet war. Aus den „glorreichen“ Zeiten sind auch noch einige Leistungsträger dem Verein treu geblieben, so dass es nicht von ungefähr kommt, dass der SuS zum Favoritenkreis zählt in dieser Saison. Unter anderem konnte man im Sommer noch einen Neuzugang vom SC Neheim (Westfalenliga) präsentieren.

Unsere Mannschaft kann sich also auf einiges gefasst machen, aber dem Team braucht nicht Bange werden, wenn es genauso konzentriert und beherzt auftritt wie im letzten Spiel gegen Freienohl. Und da haben der SuS (das 12:0 mal ausgenommen) und die SG doch tatsächlich etwas gemeinsam: Eine miserable Chancenauswertung.

Doch nicht nur ein Tor soll für die seit dem 1. Spieltag torlose Kremer/Günther-Elf am Ende mal wieder zu bejubeln sein, auch das Punktekonto soll am Sonntag gefüllt werden.

 

5. Spieltag: SuS Langscheid/Enkhausen : SG Serkenrode/Fretter
Ort: Langscheider Str. 1, 59846 Sundern
Anstoß: Sonntag, 15:00 Uhr
Schiedsrichter: Marcel Voß

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.