SG-Reserve verschenkt zwei Punkte!

SG Serkenrode/Fretter II 1:1(1:0) Vatanspor Meggen

 Das Albers/Heimes-Team zeigte auch im dritten Spiel der Saison gegen einen ambitionierten Gegner eine starke Leistung, die nun endlich auch mit dem ersten Punkt der Serie belohnt wurde. Allerdings musste das Punktekonto sogar auf drei gestellt werden, denn man hatte ein deutliches Chancenplus und das Auslassen dieser zum Teil 1000%igen Chancen war schon zum Haare raufen. Nils Kranauge brachte die SG in Minute 28 in Führung.

In der 2. Halbzeit nutzte der Gast einen Abwehrfehler zum Ausgleich. Möglichkeiten dies zu korrigieren ergaben sich dann noch u. a. für Niklas Pieper, der nach starker Vorarbeit von Nico Klauke aus fünf Metern über das Gehäuse schoss, Lars Munkelwitz und Philipp Celiktas, der frei vor dem gegnerischen Tor auftauchte. So blieb es aber schließlich beim 1:1.

 

Tore:  1:0 Nils Kranauge (28.), 1:1 Köseoglu (67.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.