Dritte zurück in der Erfolgsspur!

SG Serkenrode/Fretter III 2:0(0:0) TUS Halberbracht II

 Nach der zuletzt deutlichen Niederlage in Finnentrop konnte unsere Dritte gegen Halberbracht wieder dreifach punkten. Allerdings war die 1. Halbzeit nichts für Fussballfeinschmecker. Ein Fehlpassfestival auf beiden Seiten ließ keinen Spielfluss aufkommen.

Dies wurde in Hälfte zwei dann wesentlich besser. Niklas Pieper wurde ins Sturmzentrum beordert und Matthes Kremer sorgte nach seiner Einwechslung für Schwung aus dem Mittelfeld. Die SG war nun klar tonangebend und hatte einige 100%ig Chancen, die jedoch nicht genutzt wurden. So scheiterten Niklas Pieper (50.,58.), Adrian Höveler (60.) und Yanik Meckeler per Kopf (62.) freistehend am gegnerischen Torwart. In der 65. Minute war es aber soweit. Niklas Pieper ließ seinen Gegenspieler stehen und hatte von rechts freier Bahn Richtung Tor, seinen ersten Abschluss parierte der Torwart noch, war aber bei dem Nachschuss chancenlos.

Philipp Celiktas entschied schließlich das Spiel mit dem hochverdienten 2:0 (81.).

 

Tore: 1:0 Niklas Pieper (65.), 2:0 Philipp Celiktas (81.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.