Vorbericht: 7. Spieltag Bezirksliga 4

Flutlichtspiel in Serkenrode – Kann die SG nach dem Pflichtsieg nachlegen?

Am heutigen Freitag steht das zweite Heimspiel in Folge für unsere SG an. Zu Gast ist die SG Oberschledorn/Grafschaft. Falls jemand nicht weiß wo das liegt – 7 km entfernt von Willingen.

Der Gegner, der 2014 aus der Bezirksliga Abstieg, schaffte 2016 nach zwei Jahren die Rückkehr, nachdem man souverän Meister in der HSK A-Liga Ost wurde und sich dann in den zwei Entscheidungsspielen (1:2, 2:0) gegen den Meister der HSK A-Liga West (FC Cobbenrode) durchsetzte.

Oberschledorn/Grafschaft hat aktuell einen Zähler mehr auf dem Konto (7) als unsere SG. Der Gegner ließ durch souveräne Siege gegen Freienohl (3:1) und Allagen (1:0) oder auch dem Punktgewinn gegen den starken SV Brilon (1:1) aufhorchen.

Die SG möchte zu Hause nachlegen, um sich weiterhin ein Polster auf die Abstiegszone aufzubauen.

Allerdings stehen für dieses Spiel noch einige dicke Fragezeichen hinter zahlreichen Spielern.

So sind Savas Ayhan, Michi Hennes und Mo Heimes für heute Abend fraglich, während bei Julian Reuter kaum noch Hoffnung besteht.

 

7. Spieltag: SG Serkenrode/Fretter : SG Oberschledorn/Grafschaft
Ort: Serkenrode
Anstoß: Freitag, 19:30 Uhr
Schiedsrichter: Niklas Susan

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.