Altliga

Ü32 SG Serkenrode/Fretter
Ü40 SV Serkenrode/Fretter
Ü50 SG Serkenrode/Kückelheim (mit Fretter)

Verantwortlicher Ü40: Ralf Berkowitz, Tel.: 02724/8094, svs-altliga@serkenrode.de
Verantwortlicher Ü32: Ralf Berkowitz, Tel.: 02724/8094, svs-altliga@serkenrode.de
Verantwortlicher Ü50: Werner Jostes

 

Training Montag, 19.00 – 21.00 h
Donnerstag, 19.00 – 21.00 h
Heimspiele Samstag, 16.30 h

 

Altliga-Kalender 2017

hier als .pdf-Datei

 

2017

Altliga Ü-32 Hallen-Gemeindemeisterschaft Finnentrop:     /MSH

Altliga verteidigt den Hallengemeindepokal!
Masters am 11.03. in Olpe!

Bereits am Freitagabend löste die Ü-32 ebenfalls das Ticket für das Masters. Bei fünf Mannschaften im Modus Jeder gegen Jeden gelang der Mannschaft von Ralf Berkowitz in vier Spielen vier Siege. Die Spielzeit betrug 1×10 Minuten.

Kader: Oliver Funke, Daniel Funke, Steffen Jostes, Matthias Kremer, Jan Oberkalkofen, Christoph Bertels, Thomas Bocionek, Savas Ayhan, Matthias Schmidt-Holthöfer

1.    Spiel: SG Serkenrode/Fretter 3:1 RW Ostentrop/Schönholthausen

Tore: 1:0 Savas Ayhan (5.), 1:1 (6.), 2:0 Matthias Kremer (7.), 3:1 Matthias Schmidt-Holthöfer (8.)

2.    Spiel: FC Finnentrop 1:4 SG Serkenrode/Fretter

Tore: 0:1 Matthias Kremer (2.), 0:2 Matthias Schmidt-Holthöfer (4.), 1:2 (5.), 1:3 (7.) Jan Oberkalkofen, 1:4 Matthias Kremer (9.)

3.    Spiel: SG Serkenrode/Fretter 1:0 SV Heggen

Tor: 1:0 Matthias Kremer (7.)

4.    Spiel: SG Lenhausen/Rönkhausen 0:2 SG Serkenrode/Fretter

Tore: 0:1 Steffen Jostes (3.), 0:2 Matthias Schmidt-Holthöfer (10.)

Foto: Stephan Schulte, Text: Matthias Schmidt-Holthöfer

 

 

2016

Alte Herren holt den Gemeindepokal!!! – Masters am 27.02. in Kirchhundem!

Am Freitag, 15.01.2016 gelang der SG der Durchmarsch. Nach 4 Siegen in 4 Spielen stand die SG ganz oben auf dem Treppchen.

1. Spiel: SG Serkenrode/Fretter 1:0 RW Ostentrop
Die Überlegenheit im Derby gegen RWO konnte man erst in vorletzter Minute in etwas Zählbares umwandeln. Marko Sasse war es vorbehalten den entscheidenden Treffer 70 Sekunden vor Ende der Spielzeit zu erzielen.

2. Spiel: FC Finnentrop 0:2 SG Serkenrode/Fretter
Wenig Probleme hatte man mit dem FC Finnentrop. Matthias Schmidt-Holthöfer besorgte die frühe Führung und Michael Tolle machte mit dem 2:0 alles klar.

3. Spiel: SG Serkenrode/Fretter 2:1 SV Heggen
In dem Spiel gegen den SV Heggen geriet man zunächst durch einen Freistoß in Rückstand. Matthias Kremer konnte mit einem platzierten Schuss in die lange Ecke den Ausgleich erzielen, ehe Matthias Schmidt-Holthöfer mit einem Schuss in den Winkel den Siegtreffer erzielte.

4. Spiel: SG Lenhausen/Rönkhausen 0:4 SG Serkenrode/Fretter
Den Deckel drauf machte die SG dann im letzten Spiel gegen Lenhausen/Rönkhausen. In dem Spiel ließ man erst gar keine Zweifel aufkommen und durch schön heraus gespielte Tore hieß es am Ende 4:0. Den Anfang machte Matthes Kremer mit dem 1:0. Dann war es Josef Seara nach einer Ecke vorbehalten den Ball in bester „Madjer“-Manier mit der Hacke zum 2:0 im Tor unter zu bringen. Micky Tolle war für das 3:0 verantwortlich. Den Schlusspunkt besorgte dann Daniel Funke mit einem satten Pfund in die Maschen.

Am 27.02. steigt das Hallen-Kreis-Masters in der Kirchhundemer Turnhalle.

Kader: Oliver Funke, Daniel Funke, Matthias Kremer, Michael Tolle, Josef Seara, Heinz-Josef Schmidt-Holthöfer, Christian König, Marko Sasse, Matthias Schmidt-Holthöfer, Dennis Herzer, Björn Häußler

Hinten von links: Altliga-Staffelleiter Thomas Will mit Enkel Max, Heinz-Josef Schmidt-Holthöfer, Michael Tolle, Daniel Funke, Matthias Schmidt-Holthöfer, Herbert Schmidt-Holthöfer
Unten von links: Björn Häußler, Oliver Funke, Marko Sasse, Matthias Kremer, Josef Seara, Christian König

Foto: Georg Schmidt, Text: Matthias Schmidt-Holthöfer

 

 

 

Spielplan Ü32

SG Serkenrode/Fretter 2:1(2:1) RW Hünsborn
Tore: Matthias Schmidt-Holthöfer, Kais Bouachir
23.04.16, Samstag, 17.00 Uhr, Sportplatz Serkenrode

SG Serkenrode/Fretter  1:0  FSV Gerlingen
Tor: Christian Ross
27.05.16, Freitag, 19.30 h, Sportplatz Serkenrode

Pokalfinale: SG Serkenrode/Fretter  2:0  SV Ottfingen
Samstag, 11.06.16, 14.30 Uhr, Sportplatz Serkenrode
Tore: Steffen Jostes, Matthias Schmidt-Holthöfer

Spielplan Ü40 – Viertelfinale

RSV Listertal  3:1  SG Serkenrode/Fretter
Tor: Andreas Kremer
16.04.16, Samstag, 17.00 Uhr, Sportplatz Hunswinkel

 

Spiele Ü50

Hinspiel: SG Serkenrode/Kückelheim-Salw  1:2  VSV Wenden,
Tor: Heinz-Josef Schmidt-Holthöfer
11.04.16, 20.00 h, Sportplatz Serkenrode

Rückspiel: VSV Wenden  1:1 SG Serkenrode/Kückelheim-Salw
Tor: Michael Tolle
20.04.16, 20.00 h, Sportplatz Wenden Schönau

Somit ist unsere Ü 50 nach Hin- u. Rückspiel knapp gegen den VSV Wenden ausgeschieden. Wir wünschen dem VSV Wenden für die Endrunde am Freitag, 14.5.16 den sportlichen Erfolg

 

 

 




www.rc-webdesign-und-internet.de